Gesundheits-App „Selfapy“ gewinnt FOCUS Innovationspreis

Der Preisträger des diesjährigen FOCUS Innovationspreis steht fest: Selfapy. Das digitale Therapieangebot des gleichnamigen deutschen Start-Ups bietet Selbsthilfekurse für Menschen mit psychischen Belastungen an – auf Rezept und damit kostenfrei für die Nutzer. Über den mit einer Million Euro dotierten Preis für Werbung in Burda-Medien dürfen sich die beiden Gründerinnen Katrin Bermbach und Nora Blum freuen. Stellvertretend nahm Thomas Kuchling, CMO Selfapy, die Auszeichnung für ihre digitalen Gesundheitsanwendungen gestern Abend im Rahmen eines feierlichen Champions Dinners in München von Burda-Vorstand Martin Weiss entgegen.

Erstmals vergibt FOCUS auch den Sonderpreis Nachhaltigkeit für ein Projekt, das mit seinem Kerngeschäft einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leistet. Den Preis, powered by For Our Planet, erhielt das Start-Up Unverpackt Umgedacht für ihr innovatives Mehrwegsystem für Trockenlebensmittel. Die Auszeichnung überreichte Nachhaltigkeitsexperte Prof. Dr. Schaltegger an Geschäftsführer Leonhard Kruck und Vanessa Zaccaria. 


Die Top 10 Bewerber des FOCUS Innovationspreises

Selfapy GmbH: App für digitale, rezeptfähige Gesundheitsanwendungen

Icho systems GmbH: Spielball für die Therapie von Demenzkranken, Autisten oder Behinderten

Feral GmbH - inne minilab: erster hormonbasierte Fruchtbarkeitstest für zuhause

PlanA.Earth GmbH - Carbon Manager: Software zur Berechnung des CO2-Profils von Unternehmen

Getsafe GmbH: digitale Komplettversorgung rund ums Versichern

Aidhere GmbH - Zanadio: erste Therapie-App gegen Adipositas

Everdrop GmbH: Putzmittel als Tabs, das ohne Plastikverpackung auskommt

Perfect-iD GmbH - Pia: App mit Fokus auf Datensouveränität

Likeminded GmbH: digitales Angebot für mentale Gesundheit

Evocal Health GmbH: die menschliche Stimme als vokaler Biomaker


Die Expertenjury

Zur Expertenjury des FOCUS Innovationspreises 2021 gehören neben Thomas Jarzombek (Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt, Beauftragter des BMWi für die Digitale Wirtschaft u. Start-Ups Bundesministerium für Wirtschaft und Energie):

  • Prof. Dr. Monika Schnitzer (Mitglied Rat der Wirtschaftsweisen)

  • Matthias Mey, (CEO von Mey)

  • Martin Weiss (Vorstand und designierter Vorstandsvorsitzender Hubert Burda Media)

  • Laure Berment (Deutschlandchefin TooGoodToGo und Vorjahrespreisträgerin)

  • Kerstin Schiefelbein (CEO Cobranded Studio)

  • Helmut Schönenberger (CEO UnternehmerTUM)

  • Robert Schneider (Chefredakteur Focus)


Über den Focus Innovationspreis

Focus honoriert mit der Auszeichnung nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2020 herausragende und zukunftsweisende Unternehmen und Gründer:innen, die den Markt mit ihrem Produkt oder ihrer Dienstleistung verändern und einen Mehrwert für die Gesellschaft schaffen. Der Innovationspreis ist mit einem Burda Media­volumen in Höhe von 1 Mio. EUR dotiert. Zusätzlich begleitet FOCUS den Gewinner redaktionell und berichtet über die weitere Entwicklung der Inno­vation. Auch die Top 10 Bewerber werden exklusiv im FOCUS Magazin vorgestellt und porträtiert.

Falls Sie sich für den FOCUS Innovationspreis 2022 vormerken lassen wollen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an innovationspreis@focus-magazin.de


Impressionen

Focus Innovationspreis 2021

Wir haben Corona-konform zur Preis­vergabe in Form einer digitalen Talkrunde geladen und gemeinsam mit Laure Berment, Deutschland-Chefin von „To Good To Go“, Ina Remmers, Mit-Gründerin des Start-ups nebenan.de, Textilunternehmer Matthias Mey und Peter Baumann, Marketing-Chef von Liqui Moly, Partner des Innovationspreises 2020, über die „Macht der Innovation“ gesprochen. Unser Chef­redakteur Robert Schneider führte gemeinsam mit Professorin Dr. Monika Schnitzer (LMU München & Mitglied Wirtschaftsweisen) durch das Gespräch. Das Gespräch in voller Länge können Sie in unten stehendem Video verfolgen.

Jury 2020

Jens Spahn

Jens Spahn

Bundesgesundheitsminister, CDU. Managt seit Monaten den Kampf gegen Corona – und verantwortet den Neustart des Landes mit

Monika Schnitzer

Monika Schnitzer

Professorin. Lehrt Volkswirtschaft in München. Mitglied des Rates der Wirtschaftsweisen. Betont die ökonomische Kraft von Innovationen

Ernst Prost

Ernst Prost

Geschäftsführer der weltweit tätigen Liqui Moly GmbH (Schmierstoffe, Motoröle, Additive). Sieht die Krise als Chance

Ina Remmers

Ina Remmers

Mitgründerin und Geschäftsführerin des innovativen und erfolgreichen Nachbarschafts-Netzwerks nebenan.de

Victoria Ossadnik

Victoria Ossadnik

Vorsitzende der Geschäftsführung von E.ON Deutschland. Das Unternehmen fördert und kooperiert mit Start-ups

Wolfgang Jenewein

Wolfgang Jenewein

Professor. Lehrt Betriebswirtschaft in St. Gallen. Forscht zur Durchführung von Change-Prozessen in Unternehmen. Coacht Top-Manager

Matthias Mey

Matthias Mey

Geschäftsführer der deutschen Textilfirma Mey. Das Familienunternehmen setzt auf Nachhaltigkeit und Innovationsgeist

Valentin Stalf

Valentin Stalf

Mitgründer und Chef von N26, einer der am schnellsten wachsenden Smartphone-Banken Europas, revolutionierte die Branche

Wer morgen bestehen will,
muss heute vorangehen.

Robert Schneider, Chefredakteur FOCUS